Ab sofort können Kreuzfahrten mit der MSC Seascape gebucht werden. Das Schiff wird derzeit auf der Fincantieri-Werft in Italien gebaut und soll Ende November ausgeliefert werden. Ab Dezember wird es dann von Miami aus zur ersten Saison in der Karibik in See stechen. Die MSC Seascape bietet zwei verschiedene Sieben-Nächte-Routen ab Port Miami. Auf den Fahrten in die östliche Karibik sind Stopps auf den Bahamas, Puerto Rico und in der Dominikanischen Republik geplant. Auf der Route in die westliche Karbik werden Mexiko, die Cayman-Inseln und Jamaika angesteuert. Auf beiden Routen legt dass Schiff an der MSC-Onsel Ocean Cay an.

Außerdem sind ab sofort Buchungen für zwei weitere Schiffe möglich, die im kommenden Winter in den USA stationiert werden. Die MSC Divina wird ihren Heimathafen in Port Miami haben und von dort aus in die Karibik aufbrechen. Die Gäste haben die Wahl zwischen Mini-Kreuzfahrten sowie Sieben-Nächte- und Zehn-Nächte Reisen. Die MSC Meraviglia wird in Port Canaveral beheimatet sein und ab Oktober Mini-Kreuzfahrten auf die Bahamas und Sieben-Nächte-Reisen in die Karibik anbieten.